Alle Beiträge:

anwalt-recht-eltern-unterhalt-geschwister

Nießbrauch – Dein Freund bei der Immobilienübertragung

Manche Eltern wollen gerne ihre selbst bewohnte Immobilie auf ihre Kinder überschreiben. Oftmals wollen sie damit Steuerfreibeträge ausschöpfen. Es hängt dann vom Wohlwollen der Kinder […]

Artikel lesen

An morgen denken? Wer tut das schon?

Die Wenigsten sorgen für den Fall vor, dass sie nicht mehr eigene Entscheidungen treffen können, sei es aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalls, indem sie […]

Artikel lesen
anwalt-recht-testament

Auskunft ist nicht gleich Pflichtteil

Viele Ehepaare sind der Meinung, dass das erwirtschaftete Vermögen zunächst in der Generation bleiben soll, welche es erwirtschaftet hat. Zu diesem Zweck errichten viele Ehepaare […]

Artikel lesen
blog-anwalt-erbrecht-fuerth

Grabpflegekosten und der Pflichtteil

Es ist ärgerlich, wenn man durch ein Testament von der Erbfolge ausgeschlossen wird. Es besteht dann nur ein Anspruch auf den Pflichtteil. Dieser beträgt die […]

Artikel lesen
anwalt-recht-trennung-ehe-ehegatten

Zerreißen eines Testamentes – ist dies ein wirksamer Widerruf?

Ehegatten hatten ein wechselbezügliches Testament (Berliner Testament) errichtet. Nach dem Versterben des Ehemannes berief sich die Ehefrau darauf, dass das Testament widerrufen worden sei...

Artikel lesen
anwalt-recht-testament

Auslegung eines Testaments – Was ist mit „gleichzeitigem Ableben“ gemeint?

Die Formulierung in einem gemeinschaftlichen Testament, dass ein Schlusserbe bei „gleichzeitigem Ableben“ oder „bei gleichzeitigem Versterben“ eingesetzt werden soll...

Artikel lesen
blog-anwalt-erbrecht-fuerth

Alle Jahre wieder: Verjährung im Erbrecht

Wenn ein Pflichtteilsberechtigter im Rahmen einer Stufenklage einen Anspruch auf Auskunft durch Vorlage eines privatschriftlichen Nachlassverzeichnisses geltend macht...

Artikel lesen