Blog

  • Kurzinformation Unterhaltsrecht Oktober 2018

    2. Oktober 2018

    Blog

    Zurück zur Übersicht

    Kindesunterhalt im freiwilligen sozialen Jahr

    Leistet ein volljähriges Kind ein freiwilliges soziales Jahr ab, entscheiden Gerichte unterschiedlich über die Frage, ob das Kind noch unterhaltsberechtigt ist. Ein freiwilliges soziales Jahr ist eine am Gemeinwohl orientierte Tätigkeit, die auch soziale, kulturelle und interkulturelle Kompetenzen vermittelt. Damit werden die Schlüsselkompetenzen des Kindes und dessen ... weiterlesen

  • Kurzinformation Reiserecht Oktober 2018

    2. Oktober 2018

    Blog

    Zurück zur Übersicht

    Pass und Visum bei einer Flugreise – wer ist dafür verantwortlich?

    Der BGH hatte einen Fall zu entscheiden, in dem ein Fluggast eine Reise angetreten hat, ohne die notwendigen Dokumente einschließlich eines erforderlichen Visums zu besitzen. Fliegen wollte der Passagier nach Indien. Einchecken konnte er am Schalter noch mit einem Personalausweis. Im ... weiterlesen

  • Kurzinformation Vertragsrecht Oktober 2018

    2. Oktober 2018

    Blog

    Zurück zur Übersicht

    Lieferung und Montage einer Küche – was ist das für ein Vertrag?

    Der BGH hatte zu entscheiden, ob für einen Vertrag zur Lieferung und Montage einer Küche eher Kaufvertragsrecht oder eher Werkvertragsrecht anzuwenden ist. Seit langem ist entschieden, dass es für die rechtliche Einordnung eines Vertragsverhältnisses darauf ankommt, auf welcher der beiden ... weiterlesen

  • Kurzinformation Unterhaltsrecht September 2018

    15. September 2018

    Blog

    Zurück zur Übersicht

    Verwirkung von Unterhaltsansprüchen

    Es kommt immer wieder vor, dass Unterhaltsansprüche, auch wenn sie tituliert sind, längere Zeit nicht geltend gemacht werden. Oft geht bei Kindesunterhalt der betreuende Elternteil in Vorleistung und deckt alles alleine. Fällt ihm dann nach mehreren Monaten ein, dass der Unterhalt ja tituliert ist und vollstreckt werden könnte, muss ... weiterlesen

  • Kurzinformation Immobilienrecht September 2018

    15. September 2018

    Blog

    Zurück zur Übersicht

    Muss ein Verkäufer über Schimmelerscheinungen im Haus beim Verkauf aufklären?

    Über Feuchtigkeit- und Schimmelerscheinungen in einem Haus muss der Verkäu-fer der Immobilie grundsätzlich aufklären. Solche sichtbaren Erscheinungen stel-len für den Verkäufer offenbarungspflichtige Umstände dar. Er muss ungefragt da-rauf hinweisen, wenn er zumindest mit dem Auftreten dieses Befalls rechnet, also einen Verdacht hat. ... weiterlesen

  • Kurzinformation Kindergeld September 2018

    15. September 2018

    Blog

    Zurück zur Übersicht

    Kindergeld – kann dieses direkt an das Kind gezahlt werden?

    Das für ein Kind festgesetzte Kindergeld kann abweichend von der allgemeinen Regel auch an das Kind selbst ausbezahlt werden. Voraussetzung ist, dass der Kindergeldberechtigte gegenüber dem Kind seiner gesetzlichen Unterhaltspflicht nicht nachkommt oder mangels Leistungsfähigkeit nicht unterhaltsverpflichtet ist. Wird das Kindergeld an ... weiterlesen

  • Kurzinformation Datenschutzrecht August 2018

    15. August 2018

    Blog

    Zurück zur Übersicht

    Datenschutz bei der Betriebskostenabrechnung des Mieters

    Betriebskostenabrechnungen werden denknotwendigerweise entweder vom Vermieter oder in dessen Auftrag durch Dritte erstellt. Der Mieter selbst erstellt seine Betriebskostenabrechnung nicht. Seine personenbezogenen Daten werden in dieser Abrechnung aber verarbeitet. Weil es seine personenbezogenen Daten sind und nicht von ihm selbst verarbeitet werden, muss der Mieter von ... weiterlesen

  • Kurzinformation Verkehrsrecht August 2018

    15. August 2018

    Blog

    Zurück zur Übersicht

    Verteilung der Haftung bei einem Auffahrunfall

    Kommt es zu einem Auffahrunfall auf einer Autobahn und ist nicht mehr aufzuklären, ob der Führer des vorausfahrenden Fahrzeuges den Fahrstreifen verkehrsordnungswidrig gewechselt oder der Fahrer des auffahrenden Fahrzeugs verspätet reagiert hat, so ist der Schaden hälftig aufzuteilen. Dies gilt nicht bezüglich der Reparaturkosten, wenn ein ... weiterlesen

  • Kurzinformation Umgangsrecht August 2018

    15. August 2018

    Blog

    Zurück zur Übersicht

    Umgangsrecht von Großeltern

    In meiner anwaltlichen Praxis ist das Umgangsrecht von Großeltern immer wieder Thema. Großeltern sind Personen, hinsichtlich deren es für das Kind wichtig ist, persönliche Beziehungen aufzubauen und zu unterhalten. Der Umgang mit den Großeltern entspricht in der Regel auch dem Wohl des Kindes. Am einfachsten ist ein Umgangsrecht der ... weiterlesen

  • Kurzinformation Versicherungsrecht Juli 2018

    10. Juli 2018

    Blog

    Zurück zur Übersicht

    Rückabwicklung einer fondsgebundenen Lebensversicherung

    Bei der bereicherungsrechtlichen Rückabwicklung einer Lebensversicherung muss sich der Versicherungsnehmer auch erhebliche oder vollständige Fondsverluste zurechnen lassen. Das Verlustrisiko aus der Anlage der Sparanteile kann auch nicht im Hinblick darauf, dass der Lebensversicherungsvertrag nach einem Widerspruch nach § 5 a VVG rückwirkend entfiel, der Lebensversicherungsgesellschaft auferlegt werden. Alleine ... weiterlesen