Blog

  • Kurzinformation Elternunterhalt Oktober 2019

    9. Oktober 2019

    Blog

    Zurück zur Übersicht

    Elternunterhalt – Haftung von Geschwisterkindern

    Mit §1610 Abs. 1 BGB bestimmt sich die Höhe des zu zahlenden Elternunterhalts nach der Lebensstellung des Bedürftigen. Bedürftig sind beim Elternunterhalt die Eltern. Der Unterhaltsbedarf eines pflegebedürftigen Elternteils wird grundsätzlich durch seine Unterbringung in einem Heim bestimmt und entsteht in Höhe der dort anfallenden Kosten. Gestritten wird ... weiterlesen

  • Kurzfrage Schmerzensgeld Oktober 2019

    2. Oktober 2019

    Blog

    Zurück zur Übersicht

    Schmerzensgeld nach einem Verkehrsunfall – wie bemisst sich die Höhe?

    Schmerzensgeld ist der Höhe nach an Größe, Heftigkeit und Dauer von Schmerzen, Leiden und Entstellungen zu bemessen. Maßgebend sind dabei Art und Schwere der Verletzungen, das durch diese bedingte Leiden, die Dauer des Leidens, die Beeinträchtigung des Verletzten, die Dauer der Arbeitsunfähigkeit und ... weiterlesen

  • Kurzinformation Steuerrecht September 2019

    28. September 2019

    Blog

    Zurück zur Übersicht

    Wie wirkt sich die Trennung steuerlich aus?

    Trennen sich Eheleute, so können sie sich noch im laufenden Jahr der Trennung gemeinsam veranlagen lassen. Ab dem 01.01. des Folgejahres der Trennung, erfolgt eine neue Zuordnung der Steuerklassen. Während für die Zeit des Zusammenlebens die Steuerklassenkombination III und V zulässig waren, sind es ab dem ... weiterlesen

  • Kurzinformation Krankenversicherungsrecht September 2019

    18. September 2019

    Blog

    Zurück zur Übersicht

    Darf der Pflegedienst von der Krankenkasse einfach gewechselt werden?

    Ein Krankenversicherter hat keinen Anspruch darauf, dass eine häusliche Krankenpflege immer vom selben Pflegedienst durchgeführt wird. Das gilt auf jeden Fall dann, wenn der andere, von der Krankenkasse benannte Pflegedienst auch in der Lage ist, die Krankenpflege ebenfalls fachgemäß durchzuführen. Hinzukommen muss auch, dass ... weiterlesen

  • Kurzinformation Testamentsauslegung September 2019

    6. September 2019

    Blog

    Zurück zur Übersicht

    Auslegung eines Testaments – Was ist mit „gleichzeitigem Ableben“ gemeint?

    Die Formulierung in einem gemeinschaftlichen Testament, dass ein Schlusserbe bei „gleichzeitigem Ableben“ oder „bei gleichzeitigem Versterben“ eingesetzt werden soll, ist oft in Testamenten enthalten. Der BGH hat nun entschieden, wie dies auszulegen ist. In der Regel ist es so, dass auch bei nahezu ... weiterlesen

  • Kurzinformation Familienpsychologisches Gutachten August 2019

    19. August 2019

    Blog

    Zurück zur Übersicht

    Welche Arten familienpsychologischer Gutachten gibt es?

    An erster Stelle ist das traditionelle Gutachten mit einer Diagnose und Prognose zu nennen. Dieses Gutachten beinhaltet eine methodisch und wissenschaftlich begründete Entscheidungshilfe. Das Gutachten erhebt eigene Daten und wird in der Regel dem Familiengericht zur Lösung eines Problems übermittelt. Weiter gibt es das modifikationsorientierte Gutachten mit ... weiterlesen

  • Kurzinformation Weiterbildung August 2019

    12. August 2019

    Blog

    Zurück zur Übersicht

    Yoga = Weiterbildung?

    Auch ein Yoga-Kurs kann eine Weiterbildung sein. Das Landesarbeitsgericht Berlin hat in diesem Sinne entschieden. Gestritten wurde darüber, ob ein Yoga-Kurs eine Bildungsveranstaltung ist. Voraussetzung für eine Bildungsveranstaltung ist eine politische oder berufliche Weiterbildung. Die Richter gingen davon aus, dass auch ein Yoga-Kurs der beruflichen Qualifikation des Arbeitnehmers dient und ... weiterlesen

  • Kurzinformation Denkmalkauf August 2019

    5. August 2019

    Blog

    Zurück zur Übersicht

    Hilfe ich habe ein Denkmal gekauft!

    Wenn ein Verkäufer beim Verkauf einer Immobilie nicht offenbart, dass das verkaufte Gebäude unter Denkmalschutz steht, dann liegt kein Rechtsmangel, sondern ein Sachmangel vor. Ein Verkäufer hatte ein im 17. Jahrhundert erstelltes Fachwerkhaus verkauft. Dieses stand, wie sich nachträglich herausstellte, unter Denkmalschutz. Die Eigenschaft als Denkmal bedeutet ... weiterlesen

  • Kurzinformation Unterhaltsrecht Juli 2019

    2. Juli 2019

    Blog

    Zurück zur Übersicht

    Kindesunterhalt – wer vertritt ein minderjähriges Kind?

    Bei der Geltendmachung von Kindesunterhalt für ein minderjähriges Kind gibt es drei Konstellationen: Ist es ein nichteheliches Kind, dann wird es bei der Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen gegen den nicht betreuenden Elternteil von dem Elternteil vertreten, bei dem es lebt. Sind die Eltern verheiratet und haben sich ... weiterlesen

  • Kurzinformation Reiserecht Juli 2019

    2. Juli 2019

    Blog

    Zurück zur Übersicht

    Maklervertrag – muss der Makler auch steuerrechtliche Fragen prüfen?

    Ein mehrstündiger Ausfall aller Computersysteme an den Abfertigungsschaltern eines Flughafenterminals kann als außergewöhnlicher Umstand anzusehen sein. Durch den Absturz der Computersysteme dauerte der zeitliche Aufwand für die Abfertigung der Fluggäste länger. Flugzeuge konnten daher nicht planmäßig starten. Ein Fluggast machte Schadensersatzansprüche geltend. Außergewöhnliche ... weiterlesen