Fachanwalt Familienrecht: Nürnberg, Fürth und Erlangen

Was macht ein Fachanwalt für Familienrecht?

Ein Fachanwalt für Familienrecht verfügt in seinem Fachbereich über mehr theoretisches Wissen und praktische Erfahrung als dies für für einen nicht spezialisierten Anwalt nötig ist. Das Familienrecht ist ein Teilgebiet des Zivilrechts. Es umfasst Rechtsverhältnisse, die sich durch Ehe, Verwandtschaft, Lebenspartnerschaft oder Familie ergeben. Fachanwälte für Familienrecht beschäftigen sich daher mit Themen wie Scheidung, Trennung oder Kindschaftsrecht. Auch Vormundschaft, Pflegschaft und rechtliche Betreuung gehören zum Familienrecht. Darüber hinaus gibt es auch Bezüge zu anderen Rechtsgebieten wie dem Erbrecht oder dem Sozialrecht.

Um sich „Fachanwalt für Familienrecht“ nennen zu dürfen, muss man nach zwei Staatsexamen und der Zulassung als Rechtsanwalt an einer intensiven fachlichen Fortbildung teilnehmen, die dazugehörigen Prüfungen bestehen und umfangreiche praktische Erfahrung im Familienrecht nachweisen. Außerdem gehört eine regelmäßige, laufende Fortbildung dazu, um weiter die Bezeichnung „Fachanwalt für Familienrecht“ führen zu dürfen.

Fachanwalt Familienrecht Nürnberg Fürth Erlangen

Dr. Gabriele Sonntag: Fachanwältin für Familienrecht aus Fürth

Dr. Gabriele Sonntag ist seit 1995 Inhaberin einer Kanzlei in Fürth und Fachanwältin für Familienrecht. Ihre Schwerpunkte im Familienrecht sind:

Mit ihrem Team aus Spezialisten vertritt sie als Fachanwältin für Familienrecht Mandanten aus Nürnberg, Fürth, Erlangen, Schwabach und darüber hinaus. Mit Philipp Krasa gehört zu diesem Team noch ein weiterer Fachanwalt für Familienrecht.

Dr. Gabriele Sonntag ist eine Fachanwältin für Familienrecht aus Fürth, betreut aber auch Mandanten aus Nürnberg, Erlangen, Schwabach und der Umgebung.